Willkommen auf der Website der Gemeinde Meierskappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeversammlung
01.12.2009
20:00 Uhr

Ort:
Mehrzweckhalle Meierskappel
Schulhaus Höfli
6344 Meierskappel
Organisator:
Gemeinde Meierskappel
Kontakt:
André Iten (Gemeindepräsident)
Voraussetzungen:
Stimmberechtigt in Gemeindeangelegenheiten ist, wer seit mindestens 5 Tagen in der Gemeinde seinen oder ihren politischen Wohnsitz hat, das 18. Altersjahr vollendet hat und nicht nach Art. 369 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches entmüdigt ist.
Interessierte Gäste sind willkommen, aber nicht stimmberechtigt.


1.Begrüssung und Bestellung des Versammlungsbüros

2.Genehmigung der Sonderkredite für den Ausbau der Hauptleitungen zur Erschliessung mit Wasser:
  • 2.1 Sonderkredit von CHF 320'000 für den Ausbau der Hauptleitungen zur Erschliessung des neuen Bauzonengebietes Seilerhof
Einstimmig angenommen
  • 2.2 Sonderkredit von CHF 150'000 für den Ausbau der Hauptleitungen zur Erschliessung des neuen Bauzonengebietes Sonnenheim West
Einstimmig angenommen
  • 2.3 Sonderkredit von CHF 220'000 für den Ausbau der Hauptleitungen zur Erschliessung des neuen Bauzonengebietes Chäppelihof
Einstimmig angenommen
  • 2.4 Sonderkredit von CHF 320'000 für den Ausbau der Hauptleitungen zur ErschliessEinstimmig angenommen
ung des neuen Bauzonengebietes Rütirain
  • 2.5 Sonderkredit von CHF 230'000 für den Ausbau der Hauptleitungen zur Erschliessung der Arbeitszone Hellmüli
Einstimmig angenommen

3.Genehmigung des Sonderkredits von CHF 563'000 für die Schulhausheizung
Der Rückweisungsantrag wurde mit 29 gegen 25 Stimmen abgelehnt
Der Antrag des Gemeinderats wurde mit 35 gegen 21 Stimmen angenommen

4.Genehmigung des Beitritts zum Verband REAL
Einstimmig angenommen

5.Voranschlag 2010:
  • 5.1 Beschluss zum Voranschlag der Laufenden Rechnung
Grossmehrheitlich angenommen
  • 5.2 Beschluss zum Voranschlag der Investitionsrechnung
Grossmehrheitlich angenommen
  • 5.3 Festsetzung des Steuerfusses 2010
Der Antrag des Gemeinderats wurde grossmehrheitlich angenommen
Der Gegenantrag auf Festsetzung des Steuerfusses mit 1.95 Einheiten wurde mit
39 gegen 10 Stimmen abgelehnt

6.Orientierung über den Aufgaben und Finanzplan 2010 - 2014 (ohne Beschlussfassung)

7.Orientierung über das Jahresprogramm 2010 (ohne Beschlussfassung)

8.Ermächtigung des Gemeinderates zum Abschluss eines neuen Konzessionsvertrages mit den Centralschweizerischen Kraftwerken AG (CKW)
Der Antrag des Gemeinderats wurde angenommen.
Für den Vertragsabschluss stimmten 30 Stimmberechtigte, dagegen 18

9.Verschiedenes