Willkommen auf der Website der Gemeinde Meierskappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vereinsleben


Meierskappel bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung.

Einzelne Vereine stellen sich unter der Rubrik "Vereinsliste" vor. Dort finden Sie auch die jeweiligen Ansprechspersonen.

Freizeitgestaltung

  • Jugendteam Meierskappel
  • Klausengesellschaft
  • Aktive Senioren
  • Altersturnen
  • Badmintonclub
  • Damen- und Frauenturnverein (Damen-, Frauen-, Mädchenriege, MUKI, Volleyball)
  • Frauen aktuell Meierskappel FAM
  • Guggenmusig Töndlitätscher
  • Männerturnverein
  • Musikgesellschaft
  • Quartierverein Stöcklen/Sonnenheim
  • Fasnachtsgruppe POPCORN

 

Reservation von Räumlichkeiten



Veranstaltungen ohne Benützungsgebühren
Die Gemeinde stellt den Vereinen die Räumlichkeiten für nicht kommerzielle Anlässe gratis zur Verfügung. Ist der Verein auf der Gemeindehomepage eingetragen, kann die Reservation direkt online eingegeben werden. Die Verwaltung prüft die Eingabe, und sobald der Anlass auf der Homepage sichtbar wird (in der Regel innert 2-3 Tagen) gilt die Reservation als definitiv. Die Reservation erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

Veranstaltungen mit Benützungsgebühren
Für kommerzielle Anlässe erhebt die Gemeinde eine Benützungsgebühr. Die Räumlichkeiten können ebenfalls online reserviert werden. Zusätzlich muss jedoch ein Reservationsformular ausgefüllt und an die Gemeindeverwaltung geschickt werden. Das Formular können Sie von der Homepage herunterladen.

Benützungsordnung
Die Benützungsverordnung können Sie in der Rubrik "Verwaltung -> Publikationen" als PDF-Datei herunterladen. Wichtig: Die Veranstalter sind für das Veranstaltungsmanagement inkl. Einrichten, Aufräumen, Sicherheitsdienst, Parkdienst usw. verantwortlich. Bitte wenden Sie sich direkt an den Schulhauswart und füllen Sie den Einsatzplan aus.
Ist der Schulbetrieb oder die Musikschule durch den Anlass betroffen, koordinieren Sie alles Nötige mit dem Schulleiter und/oder mit den Musiklehrpersonen.